Schön grün und ganz zentral

Der Meistersingerpark liegt in Leithe und damit im Osten von Essen, zugleich ziemlich zentral im Ruhrgebiet. Gelsenkirchen, Bochum, Dortmund, Mühlheim an der Ruhr, Duisburg und Oberhausen sind von hier aus sehr gut zu erreichen.

Öffentlicher Personen-Nahverkehr (ÖPNV): Nach Kray und bis in die Innenstadt kommen Sie mit der Buslinie 146 ganz bequem und schnell. Die Linie 146 fährt übrigens von Hauptbahnhof weiter bis zum Baldeneysee in Heisingen. Die zweite große Busverbindung ist die Linie 144. Sie führt über Kray und Steele bis zum Stadtwaldplatz.

Wer mit dem Auto unterwegs ist, erreicht in wenigen Minuten über die A40 nicht nur die Innenstadt, sondern - in Richtung Duisburg fahrend - auch die A52, die bis nach Düsseldorf führt. Die A40 ist - abgesehen vom morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr - die schnellste Verbindung nach Dortmund und Duisburg.

Der Meistersingerpark ist umgeben von Feldern und Wäldern. Früher gab es hier an der Stadtgrenze zu Bochum 15 Bauern­höfe, heute sind es nur noch ganz wenige. Einer davon ist der Schepershof von Bauer Ridder an der Rodenseelstraße. In seinem Hofladen kann man frische Landprodukte kaufen und im Sommer auf seinen Feldern leckere Erdbeeren pflücken. Der Hof ist zudem Pension für fast 40 Pferde.

Die industrielle Nutzung der Fläche durch den Bergbau ist kaum noch zu spüren. Der 1897 abgestufte Schacht IV der Zeche Centrum ist längst verschwunden.
Die Natur ist zurückgekehrt und mittendrin erhebt sich auf einem kleinen Hügel der Meister­singerpark.

 

Jetzt besichtigen

JETZT BESICHTIGUNGSTERMIN VEREINBAREN

Torsten Schwarz
Vermieter
+49 201 2207 286

Mateusz Sulej 
Vermieter
+49 201 2207 677

HABEN SIE FRAGEN?

Kontakt

Informationen per MailBesichtigung vereinbarenBitte um Rückruf

Die eingegebenen Daten werden von uns vertraulich
behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie
werden keine unerwünschten Nachrichten von uns
erhalten.

 

© 2018 - Allbau GmbH